| 00.00 Uhr

Kleve
Wisseler Krippenlandschaft in der Kirche aufgebaut

Kleve. "Krippe" kann man das nicht mehr nennen, was zehn Ehrenamtler am 1. Advent in der romanischen Stiftskirche installiert haben: Schon lange beschränkt sich die Darstellung im linken Seitenschiff von St. Clemens nicht mehr auf Futtertrog, Stall und Familie: Eine große Landschaft breitet sich aus. Das Haus von Nazareth ist rechts zu sehen mit der Begegnung des Engels im Haus der Maria. Die Gruppe der Krippenbauer ist engagiert genug, um Weiteres an den nächsten Sonntagen zu zeigen, damit bis Mitte Januar viele Besucher dem Bibelgeschehen besinnlich folgen, befreit vom Glitzer der Märkte und vom Lärm der Lautsprecher.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Wisseler Krippenlandschaft in der Kirche aufgebaut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.