| 00.00 Uhr

Kleve
Zuckerfest in der Bücherei

Kleve. Yousef Abu-Dagga, Sprachpate für Arabische Flüchtlinge, von seinen Schülern und Schülerinnen respektvoll Abumaruan genannt, hat zum Zuckerfest eingeladen.

Seit Anfang des Monats Mai unterrichtet Abu-Dagga ehrenamtlich insgesamt 20 Flüchtlinge zwei Mal wöchentlich in Deutsch. Die Fastenzeit - Ramadan ist zu Ende! Dies wurde gemeinsam mit Bürgermeisterin Sonja Northing und anderen geladenen Gästen in der Bücherei gefeiert.

Gerne probierten alle von den selbstgebackenen süßen Spezialitäten, die die Schüler und Schülerinnen vorbereitet hatten. Ein gelungenes Fest bei dem erste Kontakte geknüpft wurden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Zuckerfest in der Bücherei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.