| 13.28 Uhr

Artenschutz
Esel-Nachwuchs im Kölner Zoo

Esel-Nachwuchs im Kölner Zoo
Esel-Nachwuchs im Kölner Zoo FOTO: Zoo Köln
Köln. Im Kölner Zoo wurde vor einer Woche ein Poitou-Esel geboren. Er gehört zu einer gefährdeten Großeselrasse. Die Pfleger haben den Esel Jacques getauft.

Die Eltern des Esels leben seit zwei Jahren auf den Clemenshof. Der Poitou-Esel war nach Angaben des Zoos früher in ganz Südwestfrankreich verbreitet. Heute existieren nur noch wenige Reinzuchten.

Der Clemenshof ist ein Bauernhof nach bergischem Vorbild. Auf mehr als 4000 Quadratmetern leben elf verschiedene Haustierarten – besonders solche, die vom Aussterben bedroht sind. 

(hsr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Artenschutz: Esel-Nachwuchs im Kölner Zoo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.