| 11.36 Uhr

Chlodwigplatz in Köln
Straßenbahn überrollt Fußgänger

Köln. In Köln ist ein Mann unter eine Straßenbahn geraten und lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei erlitt der noch nicht identifizierte Mann schwere Kopfverletzungen. "Er wurde mehrere Meter weit mitgeschliffen", sagte ein Sprecher.

Der Mann wurde gegen 8.30 Uhr von der Bahn der Linie 15 an der Haltestelle Ulrepforte am Chlodwigplatz erfasst, als er die Straße überquerte. Trotz Notbremsung erfasste die stadteinwärts fahrende Bahn den Mann. 

Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. Die Strecke der Linie 15 wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt, ist aber wieder freigegegben. Die Stadtbahnfahrerin (46) erlitt leichte Verletzungen.

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Straßenbahn überrollt Fußgänger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.