| 15.12 Uhr

Korschenbroich
City-Lauf beeinträchtigt Straßenverkehr

Korschenbroich. Der 22. Internationale Korschenbroicher City-Lauf führt die Teilnehmer morgen wieder über eine Rundstrecke durch den Ortskern. Aus diesem Grund werden Straßen und Parkplätze abgesperrt. Folgende Straßen sind nach Angaben der Stadt davon betroffen: Hindenburgstraße, Willi-Hannen-Straße, Mühlenstraße, Sebastianusstraße, Steinstraße, Am Kirsmichhof, Arndtstraße, Freiheitsstraße, Am Brauhaus, Brauereistraße, Therese-von-Wüllenweber-Platz, An der Synagoge, An der alten Post, Johann-Hövel-Weg, Hannengasse und Hannenplatz.

Morgen wird von 6 bis 22.30 Uhr die Hindenburgstraße ab der Hausnummer 43 (Raiffeisenbank) bis zur Einmündung Arndtstraße für Fahrzeuge gesperrt. Auf dem Teilstück der Hindenburgstraße zwischen den Hausnummern 43 und der Arndtstraße, auf der Freiheitsstraße (Hausnummern 2 bis 10 a und 1 bis 9) sowie auf den Parkplätzen Gaststätte "Alte Post", Steinstraße "Alte Schule", Rathaus Regentenstraße 1, Rathaus Sebastianusstraße 1, Hannenplatz sowie dem St.-Katharina-Platz ist zwischen 6 und 22.30 Uhr das Parken verboten. Der Parkplatz Adolph-Kolping-Straße wird heute ab 14 Uhr bis morgen um 22.30 Uhr gesperrt sein.

An der übrigen Laufstrecke sind morgen zwischen 11:30 und 19 Uhr folgende Straßen gesperrt: Willi-Hannen-Straße, Mühlenstraße, Sebastianusstraße, Steinstraße, Am Kirsmichhof, Arndtstraße und der Teil der Hindenburgstraße zwischen Sebastianus- und Arndtstraße. Von 10.30 bis 19.30 Uhr kann in diesen Straßen auch nicht geparkt werden.

Auch öffentliche Verkehrsmittel sind betroffen: Die Buslinien 016, 029 und 031 nehmen teilweise andere Routen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: City-Lauf beeinträchtigt Straßenverkehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.