| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Kleinenbroicher Schützen lassen "Kaiser" hochleben

Korschenbroich. Ins Festprogramm starten die Kleinenbroicher morgen, 21. Mai, mit Fassanstich (14.30 Uhr) und dem Umzug (15.30 Uhr) durch den Ortsteil "Rhedung". Für das inoffizielle Kaiserpaar der St.-Sebastianus-Bruderschaft Thomas und Sabine Müller beginnt damit die schönste Zeit ihres Regiments. Was auf sie zukommt, wissen die beiden sehr genau. Nach 2000 und 2009 amtiert Thomas Müllers erneut als Schützenkönig und hat damit Anspruch auf den (inoffiziellen) Kaisertitel.

Der Ur-Kleinenbroicher marschiert seit 34 Jahren im Jägerzug "Merr halde duer" mit. Seine Kaiserin Sabine (48) ist auch eine gebürtige Kleinenbroicherin. Das Kaiserpaar Thomas und Sabine Müllers kennen sich seit 2005 und sind seit 2008 verheiratet.

Bei der Parade am Samstag vor der Pfarrkirche, die um 18 Uhr beginnt, stehen den beiden die Ministerpaare Markus Lorenz und Ilke Knuppertz sowie Thorsten und Sandra Fischermann. Getanzt wird ab 20 Uhr im Festzelt. Markus Lorenz und Ilke Knuppertz wissen, was auf sie zukommt, fungieren sie doch nach 2009 zum zweiten Mal als Ministerpaar. Die Schützenlaufbahn von Markus Lorenz begann bei den Edelknaben. Später zählte er zu den Gründungsmitgliedern des Kaiserzugs "Merr halde duer". Ein Paar sind Ilke Knuppertz und Markus Lorenz seit 2000 als sie Prinzessin an der Seite von Sascha Beckers war.

Minister Thorsten Fischermann ist der Bruder von Kaiserin Sabine. Er gehört der St.-Sebastianus-Bruderschaft Kleinenbroich seit 1993 an. Bis 2006 war er aktiv im Jägerzug ,,Pfundskerle". Seit 2009 ist er nun Mitglied beim Kaiserzug "Merr halde duer". Thorsten Fischermann engagiert sich außerdem für die Leichtathleten der DJK. Er und seine Frau Sandra kennen einander seit 1989. Weiter geht es für das Kaiserpaar und die Ministerpaare am Sonntag, 22. Mai. Um 15.30 Uhr findet der Umzug durch "Dorf" statt. Die Parade an der Kirche ist um 16.15 Uhr. Die Schützenfest-Party Kleinenbroicher Sebastianer beginnt um 20 Uhr. Am Montag, 23. Mai, ziehen die Schützen um 17 Uhr durchs "Eickerend". Um 20 Uhr steht Sabine Müllers im Mittelpunkt. Dann findet nämlich der Krönungsball der Kaiserin im Festzelt statt. Der Dienstag, 23. Mai, steht für die Kleinenbroicher Schützen ganz im Zeichen der Königsnachfolge: Der Vogelschuss beginnt um 13 Uhr. Der neue König wird ab 15 Uhr ermittelt.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Kleinenbroicher Schützen lassen "Kaiser" hochleben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.