| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Kunsthaus Dreho lädt zur letzten Vernissage für 2017

Korschenbroich. Gabriela Drees-Holz lädt für Freitag, 15. September, 18 Uhr, zur dritten und damit letzten Kunstausstellung für das Jahr 2017 ein. Im Liedberger Kunsthaus Dreho am Haagweg 1 erwartet die Besucher eine vielseitige und internationale Ausstellung dreier namhafter Künstler: Loek Hambeukers, Rolf Kretschmar und Marina Lörwald. Die Vielseitigkeit ist bereits unter dem Ausstellungsmotto "Bronce, Stein, Holz und Leinwand" zu erkennen. "Ich freue mich, dass ich erstmals mit Loek Hambeukers einen niederländischen Künstler gewinnen konnte", betont Gabriela Drees-Holz. Er ist als Broncebildhauer erfolgreich in Europa unterwegs. Hambeukers lässt sich von den Gegensätzen zwischen alt und neu inspirieren, spürt dem Einfluss von Zeit, Wind und Wetter auf seine Kunst nach. Zweiter Künstler im Bunde ist der Aachener Rolf Kretschmer, freischaffender Stein- Holz- und Broncebildhauer. Für ihn steht in der Regel der weibliche Mensch im Vordergrund. Er legt Wert auf die sinnliche Komponente.

Unterstützung bei der Ausstellung bekommen die Herren von der Korschenbroicher Künstlerin Marina Lörwald. Sie arbeitet sehr poetisch an der Grenze zwischen realistischer und abstrakter Malerei. Bei der Vernissage werden Werke aus der Serie "Unerwartung" zu sehen sein.

(sibr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Kunsthaus Dreho lädt zur letzten Vernissage für 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.