| 19.02 Uhr

Korschenbroich
Vier Tage Kirmes in Liedberg mit König Stefan Maaßen

Korschenbroich. Liedberg (deli) Ab Samstag, 16. August, herrscht für vier Tage Ausnahmezustand im Dorf: Dann feiert die Sankt-Sebastianus-Bruderschaft Liedberg mit ihrem Königspaar Stefan und Mareike Maaßen Schützenfest. Am Eröffnungstag geht es um 18 Uhr mit der Errichtung der Königsmaien los, später wird im Festzelt getanzt. Die Große Parade wird am Sonntag um etwa 16 Uhr auf dem Liedberger Marktplatz abgehalten, ab 19.30 Uhr steigt der Festball, ab 20 Uhr der Königsball. Am Montag wird ab 10 Uhr der Klompenball gefeiert, um 16.30 Uhr steht die Große Parade in Drölsholz und Steinhausen auf dem Programm. Abends wird ab 19.30 Uhr getanzt. Am Dienstag wird ab 16.30 Uhr der König ausgeschossen und ab 20 Uhr der Königsball gefeiert. Samstag und Sonntag spielt die Band „Stadtgeflüster“, Montag und Dienstag „Allegro“.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Vier Tage Kirmes in Liedberg mit König Stefan Maaßen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.