| 15.30 Uhr

Unfall in Krefeld
Auto überschlägt sich - vier Personen leicht verletzt

Auto überschlägt sich auf dem Südwall
Auto überschlägt sich auf dem Südwall FOTO: Lothar Strücken
In Krefeld hat sich am Freitag ein Auto bei einem Unfall überschlagen. Vier Personen verletzten sich dabei leicht.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr am Freitag gegen 10.50 Uhr eine 80-jährige Opel-Fahrerin die Gerberstraße in nördliche Richtung entlang. An der Einmündung zum Südwall hielt sie an der Haltelinie des Stoppschildes, dann sie fuhr wieder an und kollidierte mit einem von links kommenden, 32-jährigen Mitsubishi-Fahrer, der über einen Bordstein gegen einen Baum fuhr. Das Fahrzeug überschlug sich anschließend und landete auf dem Dach.

Ein parkendes Auto wurde bei dem Unfall beschädigt. Der Fahrer des Mitsubishis, seine Mitfahrer – zwölf und 16 Jahre – sowie die Opel- Fahrerin wurden laut Polizei leicht verletzt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.