| 12.28 Uhr

Krefeld
Frau bei Unfall mit Streifenwagen schwer verletzt

Krefeld. Am Donnerstagabend ist eine Seniorin in Krefeld schwer verletzt worden. Ein Streifenwagen der Polizei hatte sie erfasst.

Laut Polizei trat die 76-Jährige gegen 21.40 Uhr plötzlich auf die Ritterstraße. Der Beamte, der den Streifenwagen fuhr, machte eine Vollbremsung. Trotzdem konnte er nicht verhindern, dass das Auto die Frau erfasste. 

Sie fiel über die Motorhaube und dann zu Boden. Dabei wurde sie schwer verletzt und musste anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden.

(lsa)