| 12.18 Uhr

Unfall in Krefeld
Mann gerät mit Auto in Gegenverkehr

Krefeld. Am Montag hat ein Mann in Krefeld-Oppum beim Abbiegen die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen Unfall verursacht. Er wurde leicht verletzt.

Laut Polizei wollte der 19 Jahre alte Krefelder gegen 17.50 Uhr nach rechts in die Hafelsstraße abbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und geriet in den Gegenverkehr.

Dort prallte er gegen ein Auto, das an einer roten Ampel wartete. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

 

(lsa)