| 00.00 Uhr

Music Made In Krefeld
Comedy-Pop mit Les Terroritas

Music Made In Krefeld: Comedy-Pop mit Les Terroritas
Piet Fischer FOTO: Lethen
Krefeld. Les Terroritas, die Terror-Ritas, wenn ich mir diesen Jahrhundertgag erlauben darf, das ist ausdrücklich eine Spaßband, sagt Frontfrau Petra Krieger, die manch einer noch von den Wet Witches, seinerzeit schon auf dem Creinveld-Sampler (1991) vertreten, kennen könnte.

Spaß haben sie, und Spaß machen sie, das hat man am vergangenen Samstag beim "Music Made in Krefeld"-Festival auf der Krefelder Rennbahn gesehen. Fröhlich quatschen sie zwischen den Songs durcheinander, machen Scherze und spielen sich die Pointen zu.

Natürlich machen sie auch Musik. Comedy-Pop. Wenn ich es anhand ihres Samplersongs "Engel" erklären müsste, würde ich sagen, es ist Element-of-Crime-esk, ein bisschen Calexico mit Punk-Attitüde - auf Deutsch und mit weiblichem Gesang. In Filmmusik ausgedrückt: Eine Mexiko-Western-Parodie. Soviel zum Sound.

Inhaltlich spielt sich hier etwas anderes ab. Hier geht es um das fragile Konstrukt der zwischenmenschlichen Beziehung, den Balanceakt zwischen Geben und Nehmen. "Mach mich nicht sauer", "ich versteck dir das Klopapier" und "ich steck' dir Stinkesocken unters Kissen", mit solchen Drohungen wird der Zuhörer hier konfrontiert. "Haha" denkt man sich, lustig! Was hier unschuldig und süßstimmig von Krieger und Co-Sängerin Katrin Mertens vorgetragen wird, endet aber makaber - mit Giftmord. Da bleibt einem sozusagen das Lachen im Halse stecken. Wer versehentlich einen Mann geheiratet hat, der erst nach der Hochzeit sein wahres Ich nach außen gekehrt hat, wird seine helle Freude an diesem Song haben.

Für die nötige Tanzbarkeit sorgen Volker Heisters an den Drums, Max Zelzner an der Perkussion und der maskierte Salmo Salar am Bass. Comedy-Pop ist eben nicht nur etwas zum Hören, sondern auch zum Gucken.

Der Music made in Krefeld-Sampler ist erhältlich, bei Symphon, Halfspeed, Saturn, Unrock, Tonzonen und beim Stadtmarketing. Die Vinyl LP inkl. mp3-CD kostet 23 Euro, die Doppel-CD 12.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Music Made In Krefeld: Comedy-Pop mit Les Terroritas


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.