| 00.00 Uhr

Krefeld
Jugend-Kunstschule in den Herbstferien

Krefeld. Kreativ-Werkstätten, Naturerlebnisse und Ausflüge umfassen das Angebot der Bürgerinitiative um St. Josef.

In den Herbstferien bietet die Jugend-Kunstschule der Bürgerinitiative Rund um St. Josef wieder interessante Projekte für Kinder an.

Von Montag bis Freitag, 23. bis 27. Oktober, 10 bis 12.15 Uhr, kann man den Nähmaschinen-Führerschein machen. Kinder ab elf Jahren lernen in Theorie und Praxis den Umgang mit der Nähmaschine. Schrittweise machen sie sich mit den Nähregeln und Sicherheitsmaßnahmen, dem Nähwerkzeug und den Werkstoffen vertraut. Als Abschlussarbeit wird ein Kissen mit Applikation, eine einfache Umhängetasche oder auch ein Kuscheltier angefertigt. Leitung: Isolde Ünüverdan.

"Herbstferien sind Schlaufuchszeit" heißt es von Montag bis Donnerstag, 23. bis 26. Oktober, ca. 13 bis 17 Uhr. Los geht es mit einer Rallye durch den herbstlichen Wald am Hülser Berg. Bei der Gestaltung von Windspielen und "Luftakrobaten" lassen die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf. Im Schokoladenmuseum in Köln erfahren sie, wie Schokolade hergestellt wird. Zum Abschluss werden im Krefelder Umweltzentrum Kastanien geröstet, Futterhäuschen und Insektenhotels gebaut. Ab acht Jahren. Leitung: Sylvia Esters und Team.

Die Steinbildhauer-Werkstatt öffnet von Montag bis Donnerstag, 23. bis 26. Oktober, 14 bis 17 Uhr. Steine sind so alt wie die Erde. Jeder noch so kleine Stein hat spannende Reisen hinter sich und kann jahrtausendealte Geschichten erzählen. Kinder ab acht Jahren bearbeiten mit Hammer und Meißel Steine und gestalten mit viel Fantasie ihre eigene Steinskulptur. Leitung: Hanna Brinkmann, Steinmetzin, Steinbildhauerin.

"Willkommen in Utopia" heißt es von Montag bis Donnerstag, 23. bis 26. Oktober, 10 bis 12 Uhr. Kinder ab zehn Jahren schaffen ihre eigene Welt. Gibt es da Superhelden, gar keine Menschen oder nur Tiere? Oder soll alles so bleiben, wie es ist, nur dass jeder eine Rutsche am Haus hat und nie zur Schule muss, weil es keine gibt? Es kann aber auch ein ganz neues Sternensystem erschaffen werden. Der Schöpfertätigkeit sind keine Grenzen gesetzt. Alle Kunstwerke werden im Schaufenster der "Ecke", Südstraße 29, ausgestellt. Leitung: Claudia Reich.

Von Donnerstag und Freitag, 2. und 3. November, 14 bis 17 Uhr, geht es um Lichtgestalten: In diesem Elektronik-Workshop in der "Ecke" für Kinder ab zwölf Jahren geht es um die Verbindung von Technik und Kreativität. Aus einfachen elektronischen Leuchtteilen wie Schnüren oder Platten werden neue Formen wie zum Beispiel ein eigenes kleines Neonschild entwickelt. Leitung: Andreas Kalinka, Florian Pfahl, Space Interactive.

Anmeldungen im Büro Corneliusstraße 43, telefonisch unter der Rufnummer 843840 sowie online unter dem Stichwort "http://bi-krefeld.de/programm/kategorie/5/" auf "http://www.bi-krefeld.de".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Jugend-Kunstschule in den Herbstferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.