| 00.00 Uhr

Krefeld
Krefelder Finanzamt gehört zu den langsamsten in Deutschland

Krefeld. Im bundesweiten Vergleich gehört das Krefelder Finanzamt zu den langsamsten Ämtern Deutschlands. In einem Ranking von 467 Städten liegt auf Platz 426.

Die Krefelder Beamten brauchen demnach 65,18 Tage für die Bearbeitung einer Steuererklärung; der Bundesschnitt liegt bei 52,52 Tagen. Das schnellste Finanzamt Deutschlands ist das Amt Bielefeld-Außenstadt; dort ergeht der Bescheid schon nach 28,43 Tagen. Dies geht aus einer Datenerhebung des Online-Steuer-Portals Lohnsteuer-kompakt.de hervor.

Das Krefelder Finanzamt hat gestern auf Anfrage unserer Zeitung für heute eine Stellungnahme zu den Zahlen angekündigt. In der Vergangenheit hat die Behörde bei langen Wartezeiten stets eine Flut neuer Aufgaben und personelle Unterbesetzung geltend gemacht. Aktuell wird in der Telefonansage des Amtes darauf hingewiesen, dass die Bearbeitung der Einkommenssteuererklärung bis zu sechs Monate dauert. Das war auch schon 2011 so. In Krefeld hat das Finanzamt rund 320 Bedienstete, von denen allerdings bei weitem nicht alle mit Einkommensteuerfragen beschäftigt sind. In Krefeld gibt es ungefähr 60.000 Arbeitnehmer, die eine Steuererklärung abgeben müssen. Die Städte der Region liegen auf deutlich besseren Plätzen als Krefeld. Erkelenz liegt mit 36,56 Tagen auf Platz 17, Mönchengladbach auf Platz 60 (41,62 Tage), Duisburg-Süd kommt auf Platz 90 (43,81), Duisburg-Hamborn auf Platz 100 (44,4). Krefelds Nachbar Moers liegt auf Platz 337 (56,79 Tage), Kleve belegt Rang 386 mit 60,69 Tagen. Den letzten Platz belegt übrigens Hagenow in Mecklenburg-Vorpommern. Die Beamten dort benötigen 86,6 Tage für die Bearbeitung einer Steuererklärung. An der Größe des Ortes kann es nicht liegen: Hagenow hat 11.443 Einwohner.

"Es ist erstaunlich, wie groß die Unterschiede sind. So braucht das langsamste Finanzamt fast dreimal so lange, wie das schnellste. Das bedeutet auch, dass Steuerpflichtige bis zu dreimal so lange auf eine Erstattung warten müssen", sagt Felix Bodeewes, Geschäftsführer von Lohnsteuer kompakt. Die Bearbeitungszeiten wurden anhand von 100.000 über Lohnsteuer-kompakt.de in den letzten zwölf Monaten erstellten Steuererklärungen anonym erhoben.

Alle Daten unter www.lohnsteuer-kompakt.de

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Krefelder Finanzamt gehört zu den langsamsten in Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.