| 00.00 Uhr

Krefeld
Polizei kontrolliert vor Schulen

Krefeld. Heute geht die Schule wieder los, morgen beginnt für die "i-Dötzchen" ein neuer Lebensabschnitt. Viele kleine und "große" Kinder werden wieder im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs sein. Die Polizei ruft daher alle Autofahrer zu erhöhter Vorsicht und Wachsamkeit auf. Gerade Kinder können viele Verkehrssituationen, insbesondere Geschwindigkeiten und Abstände, noch nicht richtig einschätzen. Ganz besonders nach den Sommerferien wird die Polizei die Wege rund um die Schulen engmaschig überwachen. "Konsequent werden wir bei verkehrswidrigem Halten und Parken sowie Geschwindigkeitsverstößen vorgehen", so ein Sprecher. "Beachten sollten Autofahrer in jedem Fall das vor allen Schulen eingerichtete Halteverbot. Es schützt auch die eigenen Kinder vor ,Elterntaxis'."
(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Polizei kontrolliert vor Schulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.