| 00.00 Uhr

Krefeld
Rheinlandhalle wird für 150.000 Euro repariert

Krefeld: Rheinlandhalle wird für 150.000 Euro repariert
Die Krefelder Rheinlandhalle. FOTO: lez
Krefeld. Die finanziellen Mittel für akute Reparaturmaßnahmen an der Rheinlandhalle sind gesichert. Das erklärte am Donnerstag SPD-Sprecher Klaus Kokol im Sportausschuss.

"Der Sondertopf 'Krefeld macht Sport' greift Vereinen erfolgreich unter die Arme." In den Haushaltsberatungen war das Programm "Krefeld macht Sport" beschlossen worden, das 150.000 Euro für kurzfristig notwendig werdende Instandhaltungs- und Beschaffungsmaßnahmen für die Sicherung der Sportinfrastruktur zur Verfügung gestellt.

Wie die Fachverwaltung berichtete, wurden hiervon in diesem Jahr rund 120.000 Euro für die Reparatur der Kälteanlage in der Rheinlandhalle bereitgestellt.

(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Rheinlandhalle wird für 150.000 Euro repariert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.