| 00.00 Uhr

Lokalsport
0:3 - Herber Rückschlag für Teutonia St. Tönis

Fußball-Landesliga. Teutonia St. Tönis musste im Abstiegskampf einen herben Rückschlag hinnehmen. Beim VfL Repelen unterlag die Kockel-Elf mit 0:3 (0:0) und spürt dadurch die Abstiegskonkurrenz weiterhin dicht im Nacken. Obendrein schied Jochen Höfler frühzeitig nach einem rotwürdigen Foul aus. Wie lange der Hoffnungsträger fehlen wird, konnte Trainer Ronny Kockel gestern noch nicht einschätzen.

In der ersten Halbzeit deutete nichts auf eine klare Niederlage hin. Beide Mannschaften hatten in der Offensive nicht viel zu bieten. Die Teutonen arbeiteten sich wie schon beim 1:0 gegen Hö.-Nie. einige Male bis zum Sechzehner vor, doch Zwingendes sprang nicht heraus. Die Gäste hatten sich für die zweite Hälfte einiges vorgenommen, lagen aber schnell zurück, weil Astrit Krasniqi einen Freistoß direkt verwandelte (47.). Sie liefen diesem Rückstand erfolglos hinterher, weil auch beste Chancen nicht den Weg ins Tor fanden. Mit dem 2:0 war die Partie daher schon so gut wie entschieden. Äußerst ärgerlich war dabei, dass der Treffer von Enes Bacli aus stark abseitsverdächtiger Position fiel (75.). St. Tönis steckte zwar weiterhin nicht auf, versagte aber in entscheidenden Szenen vor dem Tor. Dass Pech dazu kam, passte irgendwie ins Bild. So landete ein Schuss von Ercan Sendag an beiden Innenpfosten. Der dritte Treffer fiel in der Nachspielzeit, als Marvin Schweers eine Konter der Gastgeber erfolgreich abschloss (90.).

Vieles deutet darauf hin, dass sich die Teutonen auf eine Zitterpartie bis zum Saisonende einstellen müssen. Die Qualität der Summe aller Einzelspieler dürfte sicher für einen vorderen Tabellenplatz ausreichen. Aber im Abstiegsrennen ist mehr Kampf angesagt. Daran hapert es im Gegensatz zur im Abstiegskampf erprobten Konkurrenz noch.

St. Tönis: Hitzschke - Yavuz, Smoljanovic, Sendag, Jagenburg - Kugathasan, König, Sahin (75. Eyüpoglu), Feyen (75. Claessen) - Höfler (28. Monning), Müller.

(uwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 0:3 - Herber Rückschlag für Teutonia St. Tönis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.