| 00.00 Uhr

Lokalsport
Abstiegsendspiel zwischen Krefelds und Kempens 50ern

Tennis. Der letzte Spieltag bei den Medenspielen bringt noch einmal ordentlich Spannung auf die Asche. In einigen Ligen und Altersklassen geht es noch um Auf- oder Abstieg. Bei den Herren 50 kommt es heute auf der Anlage an Peschbenden zum Derby zwischen dem TK RW Kempen und dem HTC BW Krefeld. Beide Teams haben in den bisherigen fünf Begegnungen keine durchschlagenden Erfolge erzielt. Für die Kempener geht es in dieser Begegnung um nicht weniger als den Klassenverbleib. Die Mannschaft um Stefan Bens hat mit dem 6:3 gegen den Meidericher TC erst einen Sieg verbucht und liegt am Tabellenende. Mit einem Sieg gegen die Krefelder wäre der Verbleib in der Liga noch möglich. Die Blau-Weißen verbuchten schon zwei Erfolge und haben ein gutes Matchpunkteverhältnis auf dem Konto.

Recht entspannt dürfen die Damen 30 des TV 03 SG Krefeld das Abschlussspiel beim Gladbacher HTC angehen. Die Mannschaft um Silke Braun hat den Klassenverbleib und damit das angestrebte Ziel schon erreicht. Doch es ist sogar noch mehr drin. Die Gladbacherinnen gelten als Tabellenführer der Niederrheinliga als Gruppenfavorit. Sollte der TV 03 SG gewinnen, wäre der Aufstieg in die Regionalliga möglich.

Die Damen des HTC BW Krefeld haben am vergangenen Spieltag mit dem 5:4 gegen den TC Stadtwald Hilden den Klassenverbleib in der 1. Verbandsliga festgezurrt. "Wir können uns nun noch einen der vorderen Plätze sichern, wenn wir am letzten Spieltag gewinnen", sagte Teamchefin Cathrin Stöcker. Gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten TC Issum sind die Blau-Weißen favorisiert.

Keineswegs sicher ist der Klassenverbleib der Herren 40 des TV 03 SG Krefeld. Zwar liegt das Team um Mark-Lothar Claesges derzeit auf einem Nichtabstiegsplatz, doch im Spiel gegen den Lintorfer TC könnte sich das ändern. Bei einem hohen Sieg der Lintorfer wechseln beide Teams die Plätze. In dieser 8er-Gruppe gibt es drei Absteiger.

(alg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Abstiegsendspiel zwischen Krefelds und Kempens 50ern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.