| 00.00 Uhr

Lokalsport
Düsseldorfer Wochen gehen für Bayer-Riesen weiter

Basketball. Die Basketballer des SC Bayer 05 Uerdingen erwarten am Wochenende einen weiteren Gegner aus dem Raum Düsseldorf - bereits in den dritten im dritten Spiel: Am heutigen Samstag Abend gastiert die "Dynamic Squad BBA" um 20 Uhr in der Josef-Koerver-Halle.

Beide Teams sind mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Oberliga-Saison gestartet, so dass die Begegnung ein Fingerzeig in die künftige Richtung der beiden Kontrahenten sein könnte. Die Uerdinger schlugen die TG Düsseldorf und verloren bei der TG Stürzelberg, die Düsseldorfer verloren in Grevenbroich und schlugen Wuppertal daheim.

Bayer muss am dritten Spieltag auf zwei große Spieler verzichten: Sowohl Timo Vogt (private Gründe) als auch Sebastian Schijen (Krankheit) werden am Samstag nicht auflaufen können. Demzufolge rücken die Power Forwards Adrian Corley und Benjamin Luzolo ins Rampenlicht. Beide Spieler werden verstärkt auf der Innenposition agieren müssen, um den letzten verbliebenen Center Timo Hülsmann zu unterstützen.

Trainer John F. Bruhnke bleibt dennoch zuversichtlich: "Wir haben gut trainiert und die Fehler aus der Niederlage in Dormagen analysiert. Das Team arbeitet intensiv und hätte es verdient, sich mit einem Sieg in die kleine Herbstpause zu verabschieden."

Pokalspiel: Angesetzt ist inzwischen auch das Spiel der zweiten Runde des WBV-Pokals. In einem Krefelder Lokalderby werden die Riesen vom Rhein beim Bezirksligisten Hülser SV antreten. Die Partie wird am Sonntag, 9. Oktober, um 18 Uhr in der Sporthalle am Reepenweg ausgetragen.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Düsseldorfer Wochen gehen für Bayer-Riesen weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.