| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hülser SV trennt sich im Derby von St. Tönis 32:32

Handball-Landesliga. In der Handball-Landesliga (Gruppe 1) spielte der Hülser SV erneut unentschieden. Genau wie sich der Punktgewinn auswärts beim TV Schwafheim vor einer Woche wie ein Sieg anfühlte, so war es diesmal auch zu Hause für die Hülser im Derby gegen St. Tönis. Am Freitagabend stand es am Reepenweg am Ende 32:32. Die Gäste hatten nicht nur zur Pause, sondern auch lange Zeit in der zweiten Hälfte geführt, dabei sogar zeitweise mit vier Toren. Doch in den Schlussminuten legte der HSV noch zu, glich aus und traf im letzten Angriff den Innenpfosten. "Wir können damit gut leben. Wir haben vor allem vorne ein wenig unsere Linie verloren", sagte HSV-Coach Oliver Cesa.

Hüls: Niesel - Wenders (1), Peschers (3), Saars (7), Appelhans (3), von Rißenbeck (1), Lindeke (1), Schlieder (1), Rassmann (1), Windrath (7), Tillmann (6), Conzen (1)

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hülser SV trennt sich im Derby von St. Tönis 32:32


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.