| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kanuten des SC Bayer auf Podest-Kurs

Lokalsport: Kanuten des SC Bayer auf Podest-Kurs
Kanute Timo Degen vom SC Bayer Uerdingen verpasste beim Gladbecker Kanuslalom in seiner Altersklasse knapp den dritten Platz. FOTO: SC Bayer Uerdingen
Krefeld. Kanusport: Der Uerdinger Jörg Küsters landete im C2 gleich zweimal auf dem Siegertreppchen.

Beim 33. Gladbecker Kanuslalom, schaffte es Timo Degen in der Altersklasse Junioren K1, den gesteckten Parcour in 109:81 Sekunden um die Torstangen zu bewältigten und so den vierten Platz zu belegen. Der Kanute des SC Bayer Uerdingen zeigte bei seinem Lauf, dass er zu den Spitzensportlern in NRW aufschließen kann und verfehlte nur ziemlich knapp das Siegerpodest.

Auch für Hendrik Dwars (Jugend K1) lohnte sich die Anreise zur Lippe. Dwars meisterte die Schlüsselstelle zwischen Tor 12 und 15 fehlerfrei und erreichte den sechsten Platz in seinem Kajak. In der K1 Damen Leistungsklasse startete Carina Müller für den SC Bayer Uerdingen, die am Ende den fünften Platz für sich verbuchte. Im Team-Wettkampf, bei dem drei Boote eine Mannschaft bilden und gemeinsam die Wettkampfstrecke bezwingen, erreichte Müller das Siegerpodest und erklomm Platz drei.

Jörg Küsters, German Master im C2, fuhr mit seinem Partner Carsten Kaup (DJK Coesfeld) den dritten Platz ein. Im Teamrennen C2 errang Küsters den ersten Platz. Küsters startete ferner bei den A-Senioren im K1. Hier musste er sich mit Platz neun zufriedengeben. Jörg Küsters, der bereits viele Jahre den Nachwuchs im Bereich Kanuslalom fördert, nutzte die Trainingszeiten vor der Regatta, um seine jungen Nachwuchssportler Maja Leukel, Kai Renner und Linus Woller auf ihre ersten Wettkämpfe vorzubereiten. Die A Schüler-Kanuten absolvierten bei ihrer Premiere jeweils solide Rennen und erreichten ohne zu kentern das Ziel.

(FL)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kanuten des SC Bayer auf Podest-Kurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.