| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kempener Tänzer erfolgreich beim Disco-Fox-Cup

Tanzen. Zwei Tanzpaare vom Kempener Tanztreff erreichten das Finale der besten sechs Paare beim Disco-Fox-Cup in Krefeld am vergangenen Wochenende. Felix Husberg und Susanne Schneider-Kamp wurden im Endeffekt Sechste, Christph Jozefow und Anrea Engelen erreichten gar Rang vier.

Letztgenannte zeichneten sich durch dynamischen Tanz aus und überzeugten auch durch ihre sichtbare Freude am Tanzen die Wertungsrichter. Nur ganz knapp schrammten die beiden erfahrenen Tänzer am Podest vorbei.

Für Husberg/Schneider-Kamp, die sich mit sicheren Schrittkombinationen und schönem Ausdruck für die Top-Sechs qualifiziert hatten, reichte es in diesem erlesenen Feld dann nur noch für Rang sechs.

Nur geringfügig weniger erfolgreich waren die beiden Paare Eric Maly mit Partnerin Sandra Kindermann, sowie Wolfgang Mangelmann im Duett mit Helma Bist. Die nicht ganz so erfahrenen Paare, die im Tanztreff Sonntags trainieren, teilten sich am Ende den respektablen achten Rang im Turnier.

Am späten Nachmittag ging auch Tanzlehrer Patrick Gerber mit seiner Partnerin Stephanie Gerber im Turnier um den Seidenstädter Disco-Fox Cup auf das Parkett. In der HGR A schaffte es das Paar auf den zweiten Platz und freute sich mit diesem starken Ergebnis über die Silbermedaille. Doch es sollte noch besser kommen, denn in der HGR II A feierten sie gar den Sieg und errangen die Goldmedaille.

(SvS)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kempener Tänzer erfolgreich beim Disco-Fox-Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.