| 00.00 Uhr

Lokalsport
KEV'81 erwartet mit Landshut einen starken Gegner

Jugendeishockey. Tabellenführer und die Qualifikation für die Meisterrunde so gut wie in der Tasche, so lautet die derzeitige Situation vom DNL-Team des KEV'81. Diese Momentanaufnahme ist für KEV-Trainer Elmar Schmitz zwar schön, zufrieden gibt es sich aber noch lange nicht. Immerhin sind noch vier Partien in der Vorrunde auszutragen und theoretisch kann seine Mannschaft noch bis Platz fünf durchgereicht werden.

Mit dem EV Landshut gastiert am kommenden Wochenende (Sa., 17 Uhr und So., 10.30 Uhr) ein Gegner in der Rheinlandhalle, den der Krefelder Übungsleiter als sehr stark einschätzt. "Die Landshuter haben kämpferische Spielanlagen und sind vom System her uns sehr ähnlich. Das wird ein interessantes Duell werden", sagt Schmitz. Die Niederbayern kämpfen als Vierte noch um den Einzug in die Meisterrunde und benötigen entsprechend jeden Punkt. Beim KEV hat sich mit Jason Hinz ein Verteidiger wieder gesund gemeldet, mit Stürmer Jan Theuerkauf plant Schmitz zusätzlich einen gelernten Stürmer in der Abwehr zu lassen, um gegen die Landshuter gewappnet zu sein.

(F.L.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: KEV'81 erwartet mit Landshut einen starken Gegner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.