| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reiter eröffnen am Wochenende die grüne Saison

Reiten. Den Auftakt der grünen Saison im Kreis-Pferdesport-Verband Krefeld macht der Pony- Reit- und Fahrclub Krefeld am Wochenende auf seiner Pferdesportanlage an der Siempelkampstraße mit dem ersten Freiluftturnier für Spring- und Dressurreiter. 75 Reiter bekamen bereits eine Woche vorher auf der Anlage die Möglichkeit, zum Einstieg in die Freiluftsaison einen Trainingsparcours zu reiten. An beiden Tagen geht's um 8 Uhr los. 430 Teilnehmer satteln 580 Pferde und reservierten dafür 850 Startplätze.

20 Prüfungen bis Klasse M in Dressur und Springen stehen auf dem Programm wie auch die zweite Runde für den Krefelder Jugendcup 2016 in Springen, Dressur und kombinierter Wertung von Dressur und Springen auf E-Basis. Höhepunkte sind am Sonntag die M-Dressur um 15 Uhr und das M-Springen mit Siegerrunde um 16.15 Uhr. Der Auftakt in der Niederrhein-Huntertour ist beim Pony-Reit- und Fahrclub Krefeld mit der ersten von elf Prüfungen im Rheinland.

Die Zielgruppe der über 30- und über 40-Jährigen wollen nicht mehr in E- oder A-Springen gegen die die Jugend starten, sondern auf ihrem Altersniveau eigene Prüfungen ausreiten. Nicht mehr nur die "Leistung" zählt bei ihnen, sondern auch der Spaß und Fairness mit dem Pferd und den Mitbewerbern erhält einen höheren Stellenwert.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reiter eröffnen am Wochenende die grüne Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.