| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Bayer verliert Spiel vier gegen SC Wedding mit 8:9

Wasserball. Der SV Bayer Uerdingen hat gestern Abend Spiel vier beim SC Wedding mit 8:9 nach Fünfmeterwerfen verloren und damit vorerst den Einzug in die Play-off-Runde verpasst. In einer von der Defensive geprägten Partie kam Uerdingen schwer in Tritt und kassierte im ersten Viertel auch noch zwei Sonntagsschüsse zum 0:2. Im zweiten Spielabschnitt lief es dann wesentlich besser, denn zur Halbzeit lag Bayer mit 3:2 in Führung. Doch nach dem Seitenwechsel und dem 3:3-Ausgleich sorgten vor allem unverständliche Strafen gegen Uerdingen dafür, dass der Spielrhythmus verloren ging.

Wedding erspielte sich einen knappen Vorsprung, den Gergö Kovács zwei Sekunden vor dem Ende noch zum 5:5 ausglich. Im abschließenden Fünfmeterwerfern hatten die Gastgeber das glücklichere Ende für sich. Am Samstag um 16.30 Uhr kommt es in Uerdingen zum finalen Spiel fünf.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Bayer verliert Spiel vier gegen SC Wedding mit 8:9


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.