| 00.00 Uhr

Freizeitzentrum Süd
15.000 Euro für neue Rutschbahn

Krefeld. SÜDBEZIRK (RP) Der Spielplatz am Freizeitzentrum (FZ) Süd an der Kölner Straße hat ein neues Spielgerät erhalten. Mit Hilfe großzügiger Spenden konnte der Förderverein der Jugendeinrichtung einen neuen Spielturm für rund 15.000 Euro anschaffen. Er ersetzt das alte Klettergerüst, das vor einem Jahr aus Sicherheitsgründen abmontiert werden musste. Bei einer kleinen Feier fand die offizielle Übergabe des Spielgeräts mit rund 80 Gästen, darunter Bürgermeisterin Gisela Klaer sowie Brigitte Reich und Patrick Allbrecht vom Förderverein, statt.

Der Dank galt dabei den Sponsoren: Sparkasse Krefeld und Sparkassenstiftung, Königshof Apotheke, Spedition Uhle, Evonik, Volksbank, Stadtwerke, Verein Mutmacher, Bezirksvertretung Süd, Bürgerverein Krefeld-Süd, Deutsche Bank-Stiftung und Edeka Kempken.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Freizeitzentrum Süd: 15.000 Euro für neue Rutschbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.