| 00.00 Uhr

Monheim
Ausbildungsstart im Rathaus

Monheim: Ausbildungsstart im Rathaus
Bürgermeister Daniel Zimmermann (6.v.r.) und Ausbildungsleiterin Esther Schellenberg (r.) mit elf der insgesamt zwölf neuen Azubis. FOTO: Spekowius
Monheim. Zwölf Azubis beginnen ihre berufliche Karriere bei der Stadtverwaltung.

In diesen Wochen haben zwölf Azubis ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Monheim begonnen. Bei Erzieherinnen gibt es zur Zeit den größten Einstellungsbedarf. So haben mit Ayoub El Morabiti, Franziska Görms und Alina Vogel drei neue Mitarbeiterinnen ihre praxisorientierte Ausbildung (PIA) zur Erzieherin begonnen. Mit Anna Jobe, Sherin Freund, Nadia Horvat und Elvira Schütz starten vier Erzieherinnen in ihr Anerkennungsjahr - alle sieben verteilen sich auf die städtischen Kitas Max und Moritz und das Schwalbennest.

Mit Lynn Wimmer und Katharina Schergaut haben zwei junge Frauen ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen. Gina Breuer und Kevin Hoffmann wollen Straßenwärter werden. Außerdem nimmt am 1. Oktober Janine Ehret ihr duales Studium mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit auf. Elf der Neuankömmlinge wurden jetzt von Bürgermeister Daniel Zimmermann begrüßt. Das Stadtoberhaupt machte deutlich: "Wir freuen uns auf Euch. Und wir brauchen Euch - sowie weitere Verstärkungen in der Zukunft."

Mit einer guten Personal-Besetzung wolle die Stadt gerade im Bereich Bildung punkten. Durch den neuen Landschaftspark Rheinbogen oder die Übernahmen von zwei Landstraßen kämen immer mehr Flächen hinzu, die von der Stadt auch gärtnerisch gepflegt werden müssten. Und für die längeren Bürgerbüro-Öffnungszeiten - inklusive Samstagsangebot - wurden kürzlich erst drei neue Stellen im Bürgerservice besetzt, teilte die städtische Pressestelle mit.

(pc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Ausbildungsstart im Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.