| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Azubis haben noch Chancen

Kreis Mettmann. Im Kreis Mettmann gibt es laut Auskunft der IHK offene Lehrstellen.

Nach Auskunft der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Düsseldorf gibt es für den Kreis Mettmann noch offene Ausbildungsplätze. Insgesamt verzeichnet der Ausbildungsmarkt im Kreis ein Plus.

"Mit 835 registrierten Ausbildungsverhältnissen konnten wir bis Ende Juni 14 Ausbildungsverträge mehr gegenüber dem Vorjahr verbuchen", freut sich Clemens Urbanek von der IHK. Das bedeutet ein Plus von 1,7 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2014.

Dennoch seien immer noch zahlreiche Lehrstellen unbesetzt, so dass kurzentschlossene Jugendliche auch jetzt noch einen Ausbildungsplatz finden und so gut ins Berufsleben starten könnten. Die noch offenen Ausbildungsplätze finden Interessenten unter www.ihk-lehrstellenboerse.de oder bei der Arbeitsagentur Mettmann. Zudem hilft die IHK-Sommerhotline geeigneten Bewerbern unter Telefon 0211 3557448 einen passenden Ausbildungsplatz zu finden. Derzeit ergibt die Lehrstellensuche der IHK beispielsweise zehn Treffer in Hilden und Haan, 14 in Langenfeld und Monheim, und sechs Treffer in Mettmann und Erkrath.

Bei den neueingetragenen Ausbildungsverhältnissen stehen im kreisweiten Vergleich die Städte Velbert mit 196, Langenfeld (150), Ratingen (135) und Hilden (117) ganz oben.

Im Vergleich zum Vorjahr sind Velbert und Hilden die großen Gewinner mit einem Zuwachs von 21 beziehungsweise 12,5 Prozent. Auch Mettmann kann mit insgesamt 36 neuen Ausbildungsverträgen einen Zuwachs von 16,1 Prozent (5 Plätze mehr als 2014) verbuchen. Trotz hoher Zahlen muss Ratingen einen Rückgang von 11 (-7,5 Prozent) registrierten Ausbildungsverhältnissen im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen. Mit einem Minus von 20,7 Prozent (-12 Plätze) trifft der Rückgang Heiligenhaus am stärksten. Dann folgen die Städte Haan mit 18,9 Prozent (-7), Langenfeld (-3), Wülfrath (-3) und Erkrath (-2). Monheim bleibt mit 39 registrierten Ausbildungsverhältnissen auf Vorjahresniveau.

(höv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Azubis haben noch Chancen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.