| 00.00 Uhr

Langenfeld
Frühjahrskirmes umrahmt 40. Langenfelder Stadtfest

Langenfeld. Riesenrad, Kettenkarussell, Autoscooter und Riesenschaukel: Mit diesen und anderen Attraktionen lockt vom 15. bis 18. April die Langenfelder Frühjahrskirmes auf den Marktplatz und den großen Rathaus-Parkplatz. Sie umrahmt das 40. Stadtfest, bei dem nach Angaben von Dieter Braschoss 27 örtliche Vereine und Gruppen am 16. und 17. April entlang der Fußgängerzone Solinger Straße Stände bewirtschaften werden. "Wir sind sehr froh, dass so viele mitmachen", sagte Braschoss als Vorsitzender der Interessengemeinschaft (IG) Stadtfest bei der gestrigen Programmvorstellung.

Anlässlich der 40. Auflage dieses Traditionsfests wird am 16. April ab etwa 22 Uhr ein musikalisch untermaltes Feuerwerk von der Stadthalle aus in den Nachthimmel aufsteigen. "Dank Sponsorengeldern ist dies möglich." Auf zwei Bühnen vor Haus Arndt und vor der Kirche St. Josef werden am Samstag und Sonntag nacheinander etliche Bands und Musikgruppen auftreten. Auch die Schützen, die ihre Stadtmajestäten ermitteln sowie das neue Traditionspaar, Heidi und Josef Felbor, werden die Bühne betreten. Zehn heimische Chöre machen am Festsonntag ab 11 Uhr beim offenen Singen in der Stadthalle mit. Laut Citymanager Jan Christoph Zimmermann werden die Parkhäuser am 17. April gratis extra lange geöffnet sein.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Frühjahrskirmes umrahmt 40. Langenfelder Stadtfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.