| 00.00 Uhr

Langenfeld
Kita bietet auch Sport für Eltern an

Langenfeld. Im Familienzentrum Götscher Weg stehen vielseitige Veranstaltungen auf dem Programm.

Neben verschiedenen gebührenfreien Beratungs- und Coaching-Angeboten mit der Agentur "familienzeit", mit Sonja Dorothee Jung, der Erziehungsberatungsstelle Langenfeld/Monheim und dem Begleitenden Dienst Mettmann gibt es im Familienzentrum Götscher Weg Aktivangebote für Erwachsene, Kinder oder die ganze Familie.

Am Mittwoch, 3. Mai, können Interessierte um 19 Uhr an einem "Roxx-Boxworkout-Schnuppertraining" teilnehmen. Am Montag, 23. Mai, startet um 18 Uhr ein vierteiliger "Nordic Walking Intensivkursus". Ein "Entspannungskursus" am Montag, 27. Juni, um 19 Uhr rundet das Bewegungsangebot von Physiotherapeut und Coach René Kowalski für Erwachsene ab.

Wer sich lieber kreativ betätigt, hat die Möglichkeit, am Samstag, 21. Mai, ab 10 Uhr "Stockpferdchen" zu basteln. Am Samstag, 25. Juni, um 10 Uhr können Väter, Großväter oder Onkel mit Kindern beim "Treckertreff" aus Baumscheiben und Ästen Trecker herstellen. Beide Angebote sind für Kinder ab vier Jahren geeignet und werden durch die Waldpädagogin Conni Schön begleitet.

Oma, Opa, Onkel oder Tante forschen am Samstag, 11. Juni, ab 10 Uhr zusammen mit drei- bis siebenjährigen Kindern sowie Susanne Reute von "Frühes Forschen Langenfeld", zum Thema "Tiefsee" und bauen zum Abschluss ein Anglerfisch-Mobile. Ines Becker von "Brain Kids" bietet einen Eltern-Kind-Erlebniskursus und einen Eltern-Informationsworkshop am Samstag, 28. Mai, bzw. Mittwoch, 8. Juni, mit dem Schwerpunkt "Lernen lernen" und Lernförderung für Eltern von Vorschulkindern und Grundschülern an. Des Weiteren gibt es eine Veranstaltung zum Thema "Anders als die anderen - wenn Kinder aus dem Rahmen fallen" am Freitag, 3. Juni, um 14 Uhr.

Infos unter www.langenfeld.de/kita/goetscherweg

(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Kita bietet auch Sport für Eltern an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.