| 00.00 Uhr

Monheim/Baumberg
Mit den Auenbegleitern durch die Urdenbacher Kämpe

Monheim/Baumberg. Jeden ersten Sonntag im Monat führen die Auenbegleiter durch das Altrheingebiet und die Auen der Baumberger und Urdenbacher Kämpe. Start ist immer um 11 Uhr am Wanderparkplatz Baumberger Weg/Drängenburger Straße in Düsseldorf-Urdenbach. Die Führungen dauern zwischen zwei und drei Stunden.

Die nächste Führung startet am 7. Februar mit Andreas Engelen. Er lädt zu einer "Exkursion in die verborgene Welt der Flechten" ein. Eine Anmeldung unter der E-Mail-Adresse engelen75@gmail.com ist erwünscht.

Am 6. März führt Manfred Krüger "Im Frühjahr durch die Kämpe". Anmeldung unter e-mail mk-ddorf@t-online.de oder Telefon 0151 54 60 96 94.

Mit Christina Brunner geht es am 3. April um 11 Uhr los. "Knospen, Blüten, Bäume, Mythen - die Kämpe im Frühling" ist ihr Thema. Sie bittet um Anmeldung unter der E-Mail c.brunner@auenerlebnisbegleiter.de oder Telefon 0170 21 15 410. Die Führung am 1. Mai begleitet Matthias Hey. Zu "Vogelkunde in einer gemütlichen Runde in der Kämpe" kann man sich per E-Mail mathey79@gmx.de oder per telefon unter 0211 75 99 413 oder 01577 14 41 685 anmelden.

Am 5. Juni geht's mit Monika Lageschaar um "Kunst und Lyrik in den Rheinauen". Anmeldung unter Tel. 0152 / 01935464. Ingeborg Lackinger-Karger zeigt am 3. Juli die "Bunte Vielfalt an der grünen Grenze". Anmeldung nimmt sie unter Telefon 0211 7822504 entgegen.

(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim/Baumberg: Mit den Auenbegleitern durch die Urdenbacher Kämpe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.