| 00.00 Uhr

Langenfeld
Orthomol mixt Vitamin-Cocktails

Langenfeld: Orthomol mixt Vitamin-Cocktails
Wloczyk Gosniowski überprüft an der Elisabeth-von-Selbert-Straße die Qualität der angelieferten Ware. FOTO: Matzerath
Langenfeld. 1991 unternahm das damals junge Unternehmen seine ersten Schritte, jetzt hat die Firma in Langenfeld drei Standorte. Von Martin Mönikes

Langenfelder - die in einer anderen, als in ihrer Heimatstadt oder auch im Ausland - eine Apotheke betreten, können dort meistens auf den ersten Blick einen Hinweis auf ihr Zuhause finden. Die augenfälligen blauen Orthomol-Packungen haben sich in den vergangenen 25 Jahren fest in der Gesundheitsszene etabliert. Sie sind präsent und inzwischen sogar weltweit bekannt. Die ortsansässige Firma Orthomol entwickelt, produziert und vermarktet - vereinfacht ausgedrückt - nicht nur Nahrungsergänzungsmittel, sondern Vitamin- und Spurenelemente-Kombinationen, die neben ihrer Vorsorgewirkung auch als ergänzend bilanzierte Diät bei Erkrankungen helfen sollen. "Aufwändige wissenschaftliche Studien belegen die ernährungsmedizinische Wirkung", erklärt Ralf-Siegbert Hauck, Apotheker und Chemiker und bei Orthomol seit 16 Jahren Leiter des Qualitätsmanagements. Begonnen haben die Firmengründer Christian Glagau und Hans Dietl im Jahr 1991 mit drei Mikronährstoff-Kombinationen.

Heutzutage werden über 20 Produkte angeboten, viele davon in verschiedenen praktischen Darreichungsformen. Egal, ob der Kunde die Kapseln, das Granulat oder die Trinkfläschchen bevorzugt, in jedem Fall wurde sein Produkt in Langenfeld auf den Weg gebracht. In zwei oder drei Schichten sind rund 120 der insgesamt 400 Mitarbeiter damit beschäftigt, die in 600 Kilo-Säcken oder 1.000-Liter-Containern angelieferten Großgebinde mit Granulat oder Trinkflüssigkeit in beispielsweise kleine 20 Milliliter-Tagesportionen abzufüllen.

Hygiene und Kontrolle auf international höchstem Niveau bestimmen den Produktionsprozess in den Gebäuden an der Elisabeth-Selbert-Straße im Gewerbegebiet Fuhrkamp. Die von bundesweit arbeitenden Lohnherstellern angelieferten Rohstoffe werden in sterilen Räumen auf Qualität geprüft, ehe sie weiterverarbeitet werden. Im weiteren Prozess dokumentieren Strichcodes, in welcher Sekunde, an welcher Maschine und von wem ein Karton mit Orthomol-Produkten befüllt wurde.

Inzwischen wird der Familienbetrieb in der zweiten Generation von Nils Glagau, dem Sohn des Firmengründers, geführt. Er verspricht: "Wir werden auch in Zukunft mit Know-how, Engagement und Leidenschaft weiter an neuen Produkten arbeiten". Als 2015 ernannter "Standortbotschafter" macht Nils Glagau seine Sympathie für die Posthornstadt unmissverständlich deutlich: "Wir sind gerne hier", steht in riesigen Lettern auf der Produktionshalle.

An der Langenfelder Poststraße unternahm das damals junge Unternehmen 1991 seine ersten Schritte. Heute hat Orthomol drei Standorte in Langenfeld - die Hauptverwaltung an der Herzogstraße und zwei weitere in der Elisabeth-Selbert-Straße und ein Lager an der Carl-Benz-Straße.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Orthomol mixt Vitamin-Cocktails


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.