| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Schülerwettbewerb zum Thema Reformation startet

Langenfeld/Monheim. Die Bewerbungsphase für den 46. Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung hat begonnen. Zum Lutherjahr 2017 greift der Wettbewerb unter anderem das Thema Reformation auf. Der Wettbewerb unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck wendet sich an die Klassen 4 bis 11 aller Schulformen. Er fördert selbstorganisiertes Lernen und Projektarbeit. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 12. Dezember.

Aus den Einsendungen wählt eine Jury die besten Beiträge aus. Zu gewinnen sind mehr als 350 Preise: Klassenfahrten ins In- und Ausland, Geldprämien sowie Sach- und Sonderpreise. Die Wettbewerbshefte gibt es gratis bei der Bundeszentrale, Schülerwettbewerb, Postfach 2345, 53013 Bonn oder unter www.schuelerwettbewerb.de/bestellung.

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Schülerwettbewerb zum Thema Reformation startet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.