| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reusrath festigt den fünften Rang

Langenfeld. Der seit fünf Spielen ungeschlagene Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) gibt sich derzeit keine Blöße und feierte gegen den BSC Union Solingen ein verdientes 5:0 (3:0). Der vierte Heimsieg war auf eine entschlossene, hochmotivierte und taktisch kluge Vorstellung zurückzuführen, dank welcher der SCR seinen fünften Tabellenrang untermauert.

In einem einseitigen Spiel beherrschten die Hausherren Ball und Gegner. Bereits in der 6. Minute scheiterte Moritz Kaufmann knapp aus aussichtsreicher Position, bevor Manuel Naß folgerichtig nach Vorarbeit von Marvin Grober das 1:0 erzielte (17.). Die hochkarätige Chance von Marvin Grober vereitelte BSC-Keeper Abazaj (28.), doch gegen den Kopfball des aufgerückten David Wietschorke war er machtlos - 2:0 (29.). Der nach seiner Verletzungspause wieder mitwirkende Kapitän und Regisseur Martin Steinhäuser spielte unmittelbar danach einen raumöffnenden Pass auf Grober, der in eiskalter Manier sein 14. Saisontor erzielte (30.).

In Durchgang zwei parierte SCR-Keeper Tim Hechler bei den einzigen Torchancen der Gäste zweimal glänzend (57./60.), bevor die Hausherren wieder das Ruder an sich rissen. Zunächst strich der Schuss von Kaufmann knapp über das Solinger Tor (65.). Zehn Minuten später legte der Stürmer nach einem Solo auf Sturmpartner Grober auf - 4:0 (75.).

Kaufmann belohnte sich für seine Leistung kurz vor Schluss, als er einen an ihm selbst verschuldeten Foulelfmeter sicher zum 5:0 verwandelte (90.). "In der ersten Halbzeit haben wir sehr gut gespielt, wobei wir in Durchgang zwei auf unnötige Weise zwei klare Torchancen zugelassen haben", erklärte ein insgesamt aber zufriedener SCR-Coach Ralf Dietrich.

(ts-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reusrath festigt den fünften Rang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.