| 00.00 Uhr

Unterwegs
Kirchenchor St. Martin besucht Holland

Langenfeld. Der holländische Kirchenchor "Canto Rinato" hatte Langenfeld 2014 besucht. Damals war Niederlande-Jahr. Jetzt gab es ein Wiedersehen. Der Jahresausflug des Kirchenchors Langenfeld-Richrath ging nach Limburg in den Niederlanden. Zuerst schlenderten die Langenfelder durch Maastrichts Altstadt, anschließend fuhr der Kirchenchor nach Valkenburg. Dort besuchten die Sänger die bekannte "Gemeentegrot" - eine künstliche Berghöhle, die vor allem während des Zweiten Weltkrieges zum Schutz diente. In der Höhle zeugen Wandmalereien von einer langen Geschichte. Später ging es dann weiter zum Gastgeber "Canto Rinato" in Schinfeld bei Heerlen ging.

Auf einer gemeinsam geplanten Messe in der St. Eligius Kirche führten die Chore die von A.J. Kropivsek komponierte "St. Martins-Messe" auf. Diese war 2014 beim Besuch der Holländer in Langenfeld ein Geschenk an den Kirchenchor St. Martin gewesen. sfa

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterwegs: Kirchenchor St. Martin besucht Holland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.