| 00.00 Uhr

Langenfeld
Streit zwischen Autofahrern endet mit Unfallflucht

Langenfeld. Nach zwei Unfallfluchten sucht die Polizei Zeugen. Zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstag beschädigte ein unbekanntes Auto an der Von-Nesselrode-Straße einen Ford Fusion auf der Fahrerseite. An dem in Höhe der Hausnummern 11-19 am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford entstand ein Schaden von mindestens 1600 Euro. Die Polizei fand Teile des Verursacherfahrzeugs. Am Mittwoch gegen 17.55 Uhr kamen sich an einer Engstelle an der Grenzstraße ein schwarzer Renault Mégane und ein dunkler Kleinwagen entgegen. Da es für beide Autos nicht vorwärts ging, kam es nach Angaben des Renault-Fahrers zu einem Streit mit der etwa 30 Jahre alten Fahrerin des Kleinwagens. Die Frau sei plötzlich angefahren, habe den linken Heckbereich des Renaults gestreift und sich entfernt.

Hinweise an die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 - 288-6510

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Streit zwischen Autofahrern endet mit Unfallflucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.