| 00.00 Uhr

Leichlingen
Majas Frauchen musste in ein Altenheim

Leichlingen. Drei Tiere konnten nicht mehr bei ihren älteren Besitzern bleiben. Hündin und Kater-Duo suchen ein neues Zuhause.

"Tiere nicht erlaubt" - so lautete die schlechte Nachricht für eine ältere Damen beim Umzug ins Altenheim. Die traurige Folge: Ihre Terrier-Mix-Hündin Maja konnte nicht mit. Und für die kleine Vierbeinerin kam es noch schlimmer. Denn das zuständige Tierheim war voll. Also nahm sich der Sohn der Seniorin Maja an und brachte sie zur Tierhilfe Leichlingen. Dort ist sie in einer Pflegestelle untergebracht, wo sie allerdings nicht bleiben kann. Deshalb sucht sie nun ein neues, endgültiges Zuhause.

Maja benötigt ein ruhiges Umfeld, wo sie sich räumlich gut orientieren kann. Denn wie ihre Vorbesitzerin ist auch Maja nicht mehr die Jüngste und kann zudem kaum noch sehen. Deshalb braucht sie jemanden, der sich liebevoll um sie kümmert, sie nicht zu lange alleine lässt und ihr bei ihrem Alltag hilft. Ideal wäre Einzelhaltung. Maja verträgt sich nicht mit Katzen.

Von dieser Sorte mögen sich zwei Tiere ganz besonders, die sich ebenfalls von ihrem Frauchen verabschieden mussten. Trotz ihres Altersunterschiedes - Buddy ist drei Jahre alt, Krümel schon fünf - verstehen sich die beiden Kater blendend und scheinen sich nur dann richtig wohl zu fühlen, wenn sie miteinander zusammen sind. Und das sollen sie auch bleiben. So zumindest wünschte es sich die Vorbesitzerin des Kater-Duos. Noch auf dem Sterbebett nahm sie der Leichlinger Tierhilfe das Versprechen ab, die zutraulichen Fellnasen nur gemeinsam in ein neues, liebevolles Zuhause zu vermitteln.

Doch diese Bedingung scheint ihnen nun zum Verhängnis zu werden. Seit vier Monaten warten die beiden schon auf eine neue Unterkunft. "Wir haben schon mehrfach Anfragen nur für einen von beiden bekommen", berichtet Nicole Krybus von der Tierhilfe. Aber natürlich fühlt sich der Verein an sein Versprechen gebunden.

Tierhilfe Leichlingen Tel. 02175 90533

(bero/kron)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Majas Frauchen musste in ein Altenheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.