| 00.00 Uhr

Leichlingen
Mysteriöse "Ölspur" in der Stadt

Leichlingen: Mysteriöse "Ölspur" in der Stadt
Universalbindemittel wurde aufgetragen und eingefegt. Danach konnten städtische Mitarbeiter alles mit der Kehrmaschine beseitigen. FOTO: Kiesewalter
Leichlingen. Zunächst war es ein Ölspur-Einsatz, zudem die Leichlinger Feuerwehr am Donnerstagabend gegen 20:30 Uhr gerufen wurde. In der Innenstadt wussten die Wähler der feststellen, dass mehrere Straßen mit einer klebrigen Flüssigkeit unbekannter Herkunft überzogen waren. Die Experten bewerteten die Substanz jedoch als nicht gefährlich. Universalbindemittel wurde aufgetragen und eingefegt. Danach forderte die Feuerwehr den Städtischen Bauhof an. Dessen Mitarbeiter kamen mit Warnschildern und Kehrmaschine.
(peco)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Mysteriöse "Ölspur" in der Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.