| 15.19 Uhr

A1 bei Leverkusen
Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Leverkusen. Auf der A1 Richtung Köln ist es kurz vor dem Kreuz Leverkusen am Freitagnachmittag zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer stürzte und sich verletzte. Alle Fahrspuren sind nach der Unfallaufnahme wieder frei.

Wie ein Polizeisprecher berichtet, meldete ein Fahrer gegen 13.45 Uhr eine leblose Person auf der Autobahn. Der Motorradfahrer ist offenbar auf ein Auto aufgefahren und daraufhin gestürzt. Er war ansprechbar und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht laut Angaben des Sprechers nicht.

Die beiden rechten Fahrstreifen wurden für die Unfallaufnahme gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.