| 13.03 Uhr

Autobahn 1 bei Leverkusen
Auto wird an Stauende eingeklemmt - zwei Schwerverletzte

Autobahn 1 bei Leverkusen: Auto wird an Stauende eingeklemmt - zwei Schwerverletzte
Bei Burscheid hat ein Autofahrer ein Stauende übersehen und einen anderen Wagen gerammt.
Leverkusen. Auf der Autobahn 1 bei Leverkusen hat es am Mittwoch einen Unfall gegeben, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Offenbar übersah ein Autofahrer ein Stauende.

Wieder ist auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Köln ein schwerer Unfall an einem Stauende passiert. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt. 

Offenbar übersah ein Autofahrer kurz hinter der Radarkontrolle bei Burscheid das Ende eines Staus, rammte ein anderes Auto und schob es unter einen davor stehenden Lkw. Der Verkehr wurde zunächst einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Seit dem frühen Mittag ist die Strecke wieder frei. 

Auf dem Autobahnabschnitt vor der Leverkusener Brücke kommt es regelmäßig zu schwersten Unfällen am Stauende. In diesem Jahr kamen bei ähnlichen Unfällen bereits drei Menschen ums Leben. 

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende
  • grün = freie Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau
(sef)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.