| 10.10 Uhr

Bayer Leverkusen
Bayer 04: Heute bleiben 600 Plätze gegen Lazio Rom frei

Einzelkritik: Bender und Calhanoglu überzeugen
Einzelkritik: Bender und Calhanoglu überzeugen FOTO: dpa, pst lre
Leverkusen. Heute Abend (20.45 Uhr) kämpft Bayer 04 um den Einzug in die Champions League. Mannschaft und Trainer freuen sich auf einen friedlichen "Hexenkessel". Abseits des Rasens hoffen die Verantwortlichen, dass sich der Kampf auf den sportlichen Wettstreit auf dem Rasen in der BayArena beschränkt. Das Stadion ist ausverkauft, insgesamt werden 28 000 Zuschauer erwartet. Aufgrund einer Sicherheitszone um den Gästeblock herum müssen allerdings - nicht wie zunächst angedacht - 1400, sondern rund 600 Plätze frei bleiben.

Ein Sprecher von Bayer 04 betonte gestern noch einmal, dass es sich aber nicht um ein Hochsicherheitsspiel handele. Für die Leverkusener Anhänger ändert sich somit im Vergleich zu einem Bundesligaspiel nichts. Die Bismarckstraße wird - wie bei jeder anderen Partie - etwa zwei Stunden vor und eine Stunde nach dem Spiel gesperrt.

(sand)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Heute bleiben 600 Plätze gegen Lazio Rom frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.