| 15.22 Uhr

TV-Ausstrahlung
Leverkusener Folge "Alarm für Cobra 11" läuft am Donnerstag

"Alarm für Cobra 11" dreht in Leverkusen
"Alarm für Cobra 11" dreht in Leverkusen FOTO: Uwe Miserius
Leverkusen. Schwerbewaffnete Polizisten, ein umstellter Bus und jede Menge Action: Im vergangenen November haben Dreharbeiten der Kultserie "Alarm für Cobra 11" für viele neugierige Blicke gesorgt. Am Donnerstag läuft die Folge im Fernsehen. Wir wissen schon, worum es geht.

In der Folge, die in der Fixheide gedreht wurde, geht es um Strafgefangene, die bei einem Unfall aus einem JVA-Transporter fliehen konnten. Die beiden Autobahnpolizisten Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und Paul Renner (Daniel Roesner) verfolgen die Verbrecher. Der Titel der Folge ist "Treibjagd".

In Leverkusen wurde an der HEM-Tankstelle in der Fixheide gedreht.

Alarm für Cobra 11, RTL, Donnerstag, 20.15 Uhr. 

Sehen Sie hier die Videovorschau zur Folge "Treibjagd".

 

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

TV-Ausstrahlung: Leverkusener Folge "Alarm für Cobra 11" läuft am Donnerstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.