| 00.00 Uhr

Leverkusen
Rennbaumstraße: Unfall sorgt für chaotische Zustände

Leverkusen. Ein Unfall sorgte am Sonntagmittag kurzzeitig für leicht chaotische Verkehrszustände rund um den Kreisverkehr an der Rennbaumstraße/Pommernstraße. Dort kam es zu einem Zusammenstoß von einem PKW und einem Motorrad.

Der gestürzte Kradfahrer aus Alkenrath wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der Kreisverkehr teilweise gesperrt, was einige Autofahrer dazu veranlasste, kurzerhand gegen die Fahrtrichtung abzubiegen.

Der gerufene Rettungswagen war dabei schon der zweite, der zum Kreisverkehr bestellt wurde. Denn vor dem Unfall kam es in dem Bereich zu einem weiteren Vorfall. Ein Radfahrer, der nach Angaben der Polizei einen verwirrten Eindruck gemacht haben soll, habe dort über Herzschmerzen geklagt. Auch für ihn wurde ein Krankenwagen bestellt, der eintraf, kurz nachdem sich der Unfall ereignet hatte.

(rz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Rennbaumstraße: Unfall sorgt für chaotische Zustände


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.