| 00.00 Uhr

Leverkusen
Sonntag wechseln die Wupsi-Fahrpläne

Leverkusen. Sonntag der 13. ist ein Termin, den sich Bahnfahrer merken müssen - dann übernimmt Nationalexpress diverse Regionalzüge von der Deutschen Bahn. Aber auch Busnutzer müssen sich das Datum notieren. Denn am 13. Dezember steht der Fahrplanwechsel für den Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) an. Der bringt bei der Wupsi Änderungen und Neuerungen. Von Ludmilla Hauser

Die wichtigsten Änderungen für Leverkusen:

Linien 201, 206, 231, N21 und N22: Sie werden wegen der Sperrung der Bahnunterführung Lützenkirchener Straße bis zum Ende der Baumaßnahmen am Bahnhof Opladen über die Rennbaumstraße geführt. Durch den geänderten Linienverlauf gibt es leichte Veränderungen im Fahrplan.

Linien 207, 209, 215 und 239: Hier gibt es laut Wupsi geringfügige Fahrtzeitveränderungen wochentags, aber auch an den Wochenenden.

Linie 225: Um die Verknüpfung zur Linie 260 zu verbessern, wurden die Fahrzeiten angepasst.

223 und 231: Die 223 fährt am Busbahnhof Opladen zukünftig vom Bussteig 3E, die 231 von 3C.

Linie 237: Der AST-Verkehr der Linie 237 wurde in den Fahrplan der Linie 232 integriert.

N25: Die Nachtlinie fährt in Burscheid zukünftig über die Friedrich-Goetze-Straße und den Busbahnhof statt wie bisher über Füllsichel.

Wesentliche Fahrplanänderungen im Rheinisch-Bergischen Kreis

Linien 426, 427, 430, 435 und 436: Hier werdenzusätzliche Fahrten in die Fahrpläne integriert.

Linie 452: Auf der Linie 452 wegen hoher Nachfrage eine zusätzliche Fahrt um 7.08 Uhr ab Frankenforst nach Bergisch Gladbach S eingerichtet.

Linie 238: Zur Verbesserung des Angebots für Schüler geht die erste Fahrt von Dabringhausen nach Odenthal künftig über Blecher.

Linie 417: Sie wird zum Fahrplanwechsel wegen zu geringer Nachfrage eingestellt.

Wegen der längerfristigen Baumaßnahmen des Projektes "Strunde Hoch Vier" in Bergisch Gladbach ist die Durchfahrt zum Markt gesperrt und die Haltestelle "Markt" entfällt. Dadurch gibt es auf fast allen Linien der Wupsi baustellenbedingte Fahrplanänderungen, schreibt das Unternehmen.

Linien 227, 400 (RVK), 426, 453 und N43 (Richtung Kürten): Sie fahren zukünftig über den Driescher Kreisel und die Haltestelle "Poststraße".

Linien 427, 430, 432, 434, 439, N41, N42 und N43: Sie fahren ab 13. Dezember über die Reuterstraße und Jägerstraße. Dort wurde eine neue Haltestelle "Hornstraße" eingerichtet. Die Haltestellen "Markt", "Forum", "Am Mühlenberg" und "Max-Bruch-Straße" entfallen ersatzlos.

Linien 436, 450, 451, 452 und N44: Sie fahren ebenfalls über den Driescher Kreisel. Zusätzlich zur Haltestelle "Markt" entfällt auch die Haltestelle "Poststraße".

Die neuen Fahrpläne stehen auf www.wupsi.de schon zum Herunterladen zur Verfügung. Die gedruckten Fassungen sind ab dem Wechsel in den Kunden-Centern der Wupsi in der Fixheide, in Opladen, Wiesdorf und in Bergisch Gladbach erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Sonntag wechseln die Wupsi-Fahrpläne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.