| 00.00 Uhr

Lokalsport
34:32 - TuS 82 Opladen rettet den Sieg über die Zeit

Opladen. Der Handball-Nordrheinligist verspielt gegen den TV Aldekerk beinahe einen Zehn-Tore-Vorsprung.

Als Marius Anger zehn Minuten vor Spielende den Treffer zum 30:23 erzielte, da hatten die Handballer des TuS 82 Opladen den nächsten Sieg in der Nordrheinliga scheinbar unter Dach und Fach gebracht. "Leider lief in der Schlussphase nichts mehr zusammen. Die Begegnung hätte wirklich nicht länger dauern dürfen", betonte Trainer Fabrice Voigt. Dennoch sollte das Positive klar im Vordergrund stehen: Die Opladener bezwingen den Tabellennachbarn TV Aldekerk mit 34:32 (16:12) und behaupten damit den vierten Rang.

Vor allem haben sich die Voigt-Schützlinge jetzt ein komfortables Polster auf die Mittelfeldränge ab Platz sieben herausgearbeitet. "Die Aldekerker hatten in der Schlussphase die Abwehr umgestellt und mit der offensiven Variante hatten wir so unsere Probleme. Leider haben wir etliche Situationen nicht mehr gut gelöst. Von daher ist das Ergebnis leider nicht so ausgefallen, wie es durchaus möglich gewesen wäre", sagte der Coach.

Zum Ende von Durchgang eins übernahmen die TuS 82-Handballer mehr und mehr die Initiative. Nach dem 11:9 zogen die Gastgeber bis auf 14:9 davon und sollten auch in der Folgezeit den Vorsprung verteidigen.

Nach dem Seitenwechsel lief es für Anger und Co. sogar noch besser: Beim 26:16 (42.) hatten die Hausherren das erste Mal eine Zehn-Tore-Führung herausgeworfen. Der Ball lief im Angriff flüssig und auch die sich bietenden Chancen wurden konsequent verwertet. Doch in einer Auszeit stellte TVA-Trainer Matthias Sommer um und ließ fortan extrem offensiv verteidigen.

"Das hat uns nicht geschmeckt und daran werden wir noch arbeiten müssen", betonte Voigt. Ein Sonderlob des Opladener Übungsleiters gab es für den spät eingewechselten Torhüter Stefan Hinkelmann, der wichtige Paraden zeigte und ein noch größeres Comeback der Gäste verhinderte.

TuS 82 Markwordt, Hinkelmann (ab 45.) - Ellmann (3), Anger (9/3), Müller, F. Klein (3), Jagieniak (3), Kreutzer (2), M. Sonnenberg, Kähler (5), Meuser, Rinke (8), Gremmelspacher (1).

(lhep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 34:32 - TuS 82 Opladen rettet den Sieg über die Zeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.