| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS 82 Opladen verspielt Führung beim Weidener TV

Opladen. Beim Tabellenvierten Weidener TV kamen die Oberliga-Handballer des TuS 82 Opladen trotz einer scheinbar sicheren 26:22-Führung nicht über ein Unentschieden hinaus. Durch das 27:27-(14:13)-Remis im Aachener Vorort verlor die von Jannusch Frontzek trainierte Mannschaft den zweiten Rang an den punktgleichen Pulheimer SC und hat nun vier Zähler Rückstand auf Spitzenreiter TV Jahn Köln-Wahn. "Sicherlich sitzt die Enttäuschung tief, denn wir hatten alle Vorteile in unseren Händen. Dennoch müssen wir es so hinnehmen und viele Teams werden hier gar nicht punkten", betonte Frontzek nach einer abwechslungsreichen Begegnung. Einmal mehr waren die Opladener aber gehandicapt durch die personellen Ausfälle. Immerhin erklärte sich Routinier Timo Krüger für die Spielmacherposition zu einem Comeback bereit.

Als Weidens Daniel Schuster nach einem groben Foulspiel (54.) zum vorzeitigen Duschen geschickt wurde, sprach beim 26:22 alles für die Gäste. "Wir haben nur leider den Deckel nicht drauf gemacht. Die sich bietenden Chancen haben wir liegengelassen", so der Coach weiter, der seine Truppe schon als den sicheren Sieger sah. Die Hausherren kämpften aber beherzt weiter, durch eine Zeitstrafe gegen Aaron Ellmann glichen die Weidener bis zum 26:26 aus. Marius Anger, einmal mehr bester Opladener Werfer mit neun Toren, erzielte 20 Sekunden vor dem Abpfiff mit einem sicher verwandelten Siebenmeter den erneuten Führungstreffer. Eine Zeitstrafe gegen Lukas Schlösser ließ die Gastgeber noch einmal hoffen, wenige Augenblicke vor dem Ende trafen die Weidener zum letztlich gerechten 27:27-Endstand. Neben Anger war auch Simon Schlösser ein Aktivposten und erzielte sieben Tore, allerdings konnte auch der Regisseur seinem Team nicht zum zwölften Saisonsieg verhelfen.

TuS 82: B. Klein, Hinkelmann (nicht eingesetzt) - Anger (9/1), S. Schlösser (7/2), Rachow (4), L. Schlösser (3), Ellmann (2), M. Sonnenberg (1), Krüger (1), F. Klein, Ufer, C. Göddertz.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS 82 Opladen verspielt Führung beim Weidener TV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.