| 00.00 Uhr

Lokalsport
Zwei Vizemeister-Titel für die Nachwuchsfechter

Leverkusen. Bei den rheinischen Landesmeisterschaften (Präsidentenpokal) der Mannschaften für Schüler- und Jugend B gewannen die Fechter des TSV Bayer zweimal den zweiten Platz. Von Sebastian Bergmann

Bei den Schülern traten im gemischten Wettbewerb zwei Teams aus Leverkusen an. Die Mannschaft - bestehend aus Laura Amian, Viktoria Bernstein, Juna Gonano und Rafael Schumacher - konnte in der Vorrunde alle Gefechte gewinnen und erreichte das Halbfinale als Zweiter. Dort lieferte sich das Leverkusener Team mit den Damen des Fechtzentrums Solingen 2 bis zur Mitte der Gefechtsstafette ein spannendes Duell. Die letzten drei Fechter Amian, Schumacher und Gonano zogen dann aber an und gewannen mit 45:40.

Im Finale trafen die Nachwuchsfechter dann auf die Herrenauswahl des Fechtzentrums Solingen. Nach sehr gutem Auftakt der Solinger und einer gelungenen Aufholjagd der TSV-Sportler blieb die Stafette bis zum zweiten Drittel ausgeglichen. Erst mit den Schlussfechtern musste sich Leverkusen geschlagen geben und endete hochzufrieden auf dem Silberrang. "Meine Sportler haben Alles aus sich herausgeholt und ein optimales Ergebnis eingefahren", sagte Schülertrainer Dieter Schmitz. Die zweite Mannschaft in der Schülerklasse der U10 bis U12 musste aufgrund einer Verletzung von Carlo Cyriacks bereits in der Vorrunde aufgeben.

In der Jugend B (U13 bis U14) hatte Trainer Paul Kakoschke-Schwietz eine Damenmannschaft mit Katharina Bernstein, Svea Gonano, Pauline Koch und Constanze Kottusch sowie eine Herrenmannschaft bestehend aus Benedict Gerhartz, Tim Kirchner, Ian Kolditz und Tobias Schulz aufgestellt. Hier traten alle sechs Mannschaften im direkten Duell gegeneinander an. Während die Damen letztlich auf dem vierten Rang landeten, musste sich das Leverkusener Herrenteam nur Solingen geschlagen geben und wurde letztlich rheinischer Landes-Vize-Meister.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Zwei Vizemeister-Titel für die Nachwuchsfechter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.