| 00.00 Uhr

Meerbusch
Badminton-Abteilung des TSV verstärkt sich

Meerbusch. Die Badminton-Abteilung des TSV Meerbusch hat jetzt ihre Zugänge präsentiert. In Frank Heuwing und André Bertko begrüßt der TSV zwei erfahrene Kräfte, die bereits in der 1. und 2. Bundesliga aufgeschlagen haben. Das Duo spielte zuletzt gemeinsam in der Oberliga Nord beim BV Wesel und ist amtierender Vize-Europameister im Herren-Doppel O40. Alexander Schüler, der vom TB Rauxel nach Meerbusch gewechselt ist, nimmt die Position des Mannschaftsführers bei der "Zwoten" ein. Nach einer längeren Verletzungspause feiert zudem Christian Baum sein Comeback beim TSV.

Die Schwestern Kristina Geisler und Isabel Heuwing (geb. Geisler) sind zu ihrem Stammklub zurückgekehrt. Beide sind schon seit mehr als 20 Jahren Mitglied, liefen in der vergangenen Saison jedoch in der NRW-Oberliga Süd bei der DJK Teutonia St. Tönis auf. In Kim und Lea Slacek kommt ein weiteres Schwesternpaar zum TSV. Beide haben in der Vorsaison für den TV Gut Heil Krefeld in der Kreisliga gespielt und werden nun die zweite und dritte Mannschaft verstärken.

(cba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Badminton-Abteilung des TSV verstärkt sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.