| 00.00 Uhr

Meerbusch
Neuer Adventskalender für einen guten Zweck

Meerbusch: Neuer Adventskalender für einen guten Zweck
Brigitte Gehlhausen unterstützt seit Jahren den Verkauf des Kalenders in der Fass-Bar in Büderich FOTO: BST
Meerbusch. Gutes tun und gleichzeitig die Möglichkeit haben, etwas zu gewinnen - das ist die Idee hinter der alljährlichen Aktion der BürgerStiftung in der Vorweihnachtszeit. Ab sofort gibt es die siebte Auflage des Adventskalenders in allen Bürgerbüros der Stadtverwaltung, in Volksbanken und Sparkassen und in einigen Geschäften zum Preis von fünf Euro zu kaufen. Die Verkaufsstellen stehen auch auf der Homepage der BürgerStiftung. Der Verkauf läuft bis zum 28. November.

Hinter jedem Türchen des Adventskalenders verstecken sich attraktive Gewinne in Form von Gutscheinen oder Sachpreisen. Jeder Kalender ist mit einer Nummer versehen und nimmt somit an der Verlosung teil. Die Gewinnnummern werden ab dem 1. Dezember täglich auf www.jugendwerk-essen.de,/" "www.blickpunkt-meerbusch.de" und in unserer Zeitung veröffentlicht. Stimmt die an einem bestimmten Tag veröffentlichte Nummer mit der eigenen Nummer des Adventskalenders überein, so hat man einen der Preise hinter dem Türchen dieses Tages gewonnen. Mehr als 100 Einzelpreise wurden auch in diesem Jahr von Sponsoren zur Verfügung gestellt.

Der Reinerlös kommt in diesem Jahr anteilig der Hospizbewegung Meerbusch und eigenen Förderprojekten der Stiftung zugute.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meerbusch: Neuer Adventskalender für einen guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.