| 08.29 Uhr

Meerbusch
Nierster Rosenmontagszug findet statt

So zog der Rosenmontagszug durch Nierst
So zog der Rosenmontagszug durch Nierst FOTO: Dackweiler, Ulli
Meerbusch. Gute Nachrichten gibt es aus Meerbusch-Nierst: Der Rosenmontagszug wird dort wohl wie geplant beginnen. Das hat am Morgen der Sprecher der KG Kött on Kleen, Florian Neuhausen, mitgeteilt.

Der Vorstand der Gesellschaft trifft sich um 9.15 Uhr im Festzelt und bespricht spontan, ob einzelne größere Wagen nicht mitfahren werden. In Nierst ziehen die Narren einmal links, dann rechts herum durch das Dorf, einmal vormittags, einmal nachmittags. Ob beide Züge stattfinden, steht noch nicht fest. Die Nierster betonen aber, dass sie flexibel seien.

Der Start ist eigentlich für 9.15 Uhr vorgesehen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Sonntag seine Sturmprognose für Nordrhein-Westfalen am Rosenmontag noch einmal nach oben korrigiert. "Wir erwarten für den Vormittag Windstärke 8 bis 9, am Nachmittag teils auch Stärke 10", teilte ein Sprecher mit.

Andreas Bongartz, Präsident der KG Kött on Kleen, hatte am Sonntag mitgeteilt, dass eine Variante sei, ohne große Wagen zu fahren und erst, wenn der Sturm abgeflaut ist, noch einmal mit dem kompletten Zug durch das Dorf zu ziehen. Das hänge vom Wetterverlauf ab.

Hier finden Sie eine Übersicht, welche Züge abgesagt wurden.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rosenmontagszug in Meerbusch-Nierst 2016 findet statt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.